Die 80er sind wieder da

Ausstellungsbesuch am 24. Oktober 2023

Leider mussten wir uns für ein Eintauchen in die 80er
Jahre schon kurz nach 16.00 treffen – so gelangten nur
15 Damen in den Genuss einer spannenden Führung.

Durch die Ausstellung im Badischen Landesmuseum
führte uns die Schöpferin der Präsentation, die Kuratorin
Brigitte Heck, selbst. 

Politik, Sport, Umweltschutz, Tschernobyl, Mode,
unverhoffte Parallelen zwischen Ost und West – und wie war das 1989 noch mal? 

Eine Fülle von Ereignissen, die heute noch oder wieder
die Welt bewegen, ist ausgebreitet und klug verknüpft.
Die Möglichkeit Hintergrundwissen zu erfahren, vertiefte
das Erleben. 

Viel zu schnell verflog die Zeit! 

Rechtshistorischer Rundgang

6. September 2023

AKF und der Deutsche Juristinnenbund hatten zu einem rechtshistorischen Rundgang durch Karlsruhe eingeladen und 33 interessierte Damen waren dieser Einladung gefolgt. Als Referent konnte Dr. Detlev Fischer, ehemaliger Richter am BGH, gewonnen werden. Der Rundgang führte zu den wichtigen, rechtshistorischen Stätten in Karlsruhe. Dr. Fischer informierte über die Bedeutung der Erinnerungsorte des Rechts in der Vergangenheit und bezog auch die heutigen Standorte des BVG und BGH mit ein.  

Nach 2 Stunden endete der Rundgang vor dem BVG und für alle Teilnehmenden, auch für die nicht Juristinnen, war es ein hochinteressanter „Rundgang“. 

AFK Jahresempfang 2023 Auftritt Leonie Klein 

Bild: Christine Weber

AKF Jahresempfang im IBZ

15. März 2023 

Neben der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Karlsruhe, Verena Meister, konnte die AKF Vorsitzende Dr. Christa Hartnigk-Kümmel zahlreiche Stadträtinnen und Vertreterinnen der Mitglieder-organisationen und -Clubs im vollbesetzten großen Veranstaltungsraum begrüßen. 

„Die neue Frauenbewegung in Karlsruhe“, existiert sie in Karlsruhe? Darüber informierte ausführlich Dr. Katrin Dort, Leiterin Stadtarchiv und Historische Museen Karlsruhe, in ihrem Vortrag. Die sich anschließende Diskussion verlief, wie gewünscht, sehr lebhaft. 

Highlight an diesem Abend war die Schlagzeugerin Leonie Klein aus Karlsruhe. Sie studierte an der Musikhochschule Karlsruhe und ist mittlerweile eine gefragte Schlagzeugerin mit reger Konzerttätigkeit. Z.Zt. promoviert sie im Bereich Neue Musik für Schlagzeug Solo an der Musikhochschule Karlsruhe und ist u.a. für u.a.  SWR 2 und Deutschlandfunk tätig.

Der sich anschließende Sektempfang bot wie immer Gelegenheit zum Gedankenaustausch und interessanten Gesprächen. 

von links: Dr. Christa Hartnigk-Kümmel, Dr. Katrin Dort, Dr. Brigitte Herrbach-Schmidt

Bild: Christine Weber

Vortrag Dr. Katrin Dort

Bild: Christine Weber

Auftritt Leonie Klein. 

Bild: Christine Weber

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.